Schraubbare Anschlag­punkte.

Vierfache Sicherheit in jeder Belastungsrichtung.

Schraubbare Anschlagpunkte von RUD sind auf eine dynamische Beanspruchung von mindestens 20.000 Lastwechseln ausgelegt; dabei werden sie bei einer Überlastung von 50 % getestet. Ihre Tragfähigkeiten reichen von 100 kg bis 250 t. Bei unseren Anschlagpunkten zum Anschrauben (Ringschrauben) sind alle Schrauben zu 100 % rissgeprüft. So bieten sie eine vierfache Sicherheit in jeder Belastungsrichtung. Zudem sind alle tragenden Teile entsprechend EN 1677 rissgeprüft bzw. prüfbelastet.

Da die Anschlagpunkte über ein Schraubsystem für alle gängigen Gewinde verfügen, lassen sie sich vielfältig verwenden. Das macht sie sehr flexibel im Einsatz. Wichtig: Für das Anschrauben der Anschlagpunkte muss der Anbringungsort konstruktiv so gewählt werden, dass die eingeleiteten Kräfte vom Grundwerkstoff ohne Verformung aufgenommen werden (siehe entsprechende Betriebsanleitung).

ICE-BOLT – die neue Schraubenklasse bei Anschlagpunkten.

Die Befestigungsschrauben moderner Anschlagpunkte müssen täglich höchsten Belastungen standhalten – und das in allen erdenklichen Richtungen. Solche Biegebelastungen müssen die Schrauben statisch und dynamisch sicher aufnehmen – auch bei Tieftemperaturen und größter Hitze. Für diese sicherheitsrelevante Herausforderung ist das patentierte Material der ICE-Ketten prädestiniert. Die RUD ICE-BOLT wird künftig alle herkömmlichen Schraubenlösungen ersetzen.

Die klaren Vorteile für den Anwender:

  • Höhere Tragfähigkeiten bzw. kleinere Schraubendurchmesser.
  • Unbedenklicher Tieftemperatureinsatz bis -40 °C.
  • Höhere Zähigkeit und damit höhere Biegefestigkeit.
  • Geringerer Verschleiß.

Good Points / Bad Points

Bad points.

Falscher Anschlagpunkt, zu klein, schlecht positioniert, unzureichend befestigt, kein Ausrichten in Kraftrichtung – u.U. mit Bruch der Schraube: Es können viele Fehler passieren, wenn es ums Heben oder Wenden von Lasten geht. Das zeigen diese ungestellten Bilder aus der Praxis.

Good points.

Moderne und geprüfte Anschlagpunkte von RUD erhöhen die Arbeitssicherheit und reduzieren die Handlingzeiten. Sie entsprechen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, bieten in allen Belastungsrichtungen Sicherheit gegen Bruch und sind zu 100 % rissgeprüft bzw. prüfbelastet. Echte RUD Pluspunkte also.

Hoist Ring:
Der erste intelligente Anschlagpunkt der Welt
ACP-TURNADO

  • Einzigartige RUD Federmechanik.
  • Höhere Tragfähigkeit als vergleichbare Baugrößen.
  • Kein Stehenbleiben des Bügels.
  • Keine gefährlichen Querbelastungen.

Lastbock:
Bewährt und in Kraftrichtung einstellbar.
VLBG-PLUS (VIP-Lastbock-Gewinde-Plus)

  • In Kraftrichtung einstellbarer Bügel.
  • Breites Gewindespektrum.
  • Das Original – jetzt mit im Schnitt 45 % höherer Tragfähigkeit (M8-M30).

Ringschraube:
Clevere Montage, einfache Ausrichtung.
VRS (Vario-Ringschraube Starpoint)

  • Vielfach höhere Tragfähigkeit als Ringschrauben nach DIN 580.
  • Breites Gewindespektrum.
  • 360° drehbar.
  • Easy-Fit-Schlüssel für einfache Montage und Demontage.

Wirbelbock:
Vielseitig, wie man ihn auch dreht und wendet.
VWBG-V/VWBG (VIP-Wirbelbock-Gewinde-Vario / VIP-Wirbelbock-Gewinde)

  • Optische Markierung (Verschleiß und Anschlagwinkel).
  • 360° drehbar, 230° schwenkbar.
  • Kugellagerung.

Lastbock

ICE-LBG-SR (ICE-Lastbock-Gewinde-Super Rotation)

Produktdetails

Wirbelbock

VWBG-V/VWBG (VIP-Wirbelbock-Gewinde-Vario / VIP-Wirbelbock-Gewinde)

Produktdetails

PowerPoint

PP-S / PP-B / PP-VIP (Universalanschluss / Ösenanschluss / direkter VIP-Ketten-Anschluss - metrisch)

Produktdetails

Ringbock

RBGV / VRBG (Ringbock-Gewinde / VIP-Ringbock-Gewinde)

Produktdetails

Flansch-Ringbock

T-FRB / B-FRB (Flansch-Ringbock-Kopfflansch / Flansch-Ringbock-Fußflansch)

zur Beratung

Allseitig belastbarer Anschlagpunkt

B-ABA (Allseitig belastbarer Anschlagpunkt)

Produktdetails

Anschlageinrichtungen (PSA)

PSA (PSA-Anschlageinrichtungen)

Produktdetails
Produktdetails